Über ATEUS

Das Autorenteam (H.R.Schneider, Kantonsschule am Burggraben, St.Gallen / J.Widmer, Sekundarschule Blumenau, St.Gallen) arbeitet nicht profitorientiert. Mit den Beiträgen für unsere Programme versuchen wir lediglich, einen Teil unserer Unkosten zu decken (Servermiete, Versandspesen, Kosten für unsere Entwicklungssoftware).

Philosophie, Ziele ...

Unsere Programme sind ab Diskette (ohne Installation, System-Eingriffe etc.) lauffähig und dürfen den Unterrichteten mit nach Hause gegeben werden.

Nebst der Produktion von Unterrichtshilfen (TopTeach, e-learning ehem. Quizmaker/Testmaker) gilt unser Interesse aber hauptsächlich der Pflege des kreativen Umgangs mit dem Computer, der Förderung des algorithmischen und objektorientierten Denkens und der Programmiersprache PASCAL. Da es unter Windows und Mac/OS keine schlanke Programmierwerkzeuge gibt, die den heutigen Anforderungen gerecht werden, haben wir TopPascal geschaffen.

Wir meinen, dass das Verständnis für die "Denkweise" des Computers am besten durch einen Einblick in die Programmierung erreicht werden kann. Dabei werden auch weitere Ziele des Informatikunterrichtes erreicht: Umgang mit Texteditoren, Dateiverwaltung, Datei- und Datentypen, Betriebssystem usw.

... und Vision

Programmieren ist zwar im Zeitalter des Anwender-Software-Konsums, angesichts der alljährlichen Update-Installationen, des Neu-Ausprobierens, des Klickens und Flickens, der Multimedia-Spiele, des Internet-Surfens und E-mailens für viele kein Thema (mehr).

Wir meinen: Was nicht mehr ist, kann wieder werden (und es muss nicht gleich C++ oder Java sein)!

Übrigens: Interessierte MitarbeiterInnen sind herzlich willkommen!